Feuerschutzabschlüsse

Im Falle eines Brandes geht vom Brandrauch ein erhebliches Risiko für die flüchtenden Menschen aus. Offen stehende Brandschutztüren sind häufig die Ursache für die schnelle Rauchausbreitung. Feststellanlagen schließen diese Türen automatisch, sobald die Rauchwarnmelder einen Brand erkennen. Brandschutzklappen hingegen sind Bestandteil einer Lüftungsanlage. Sie unterbrechen im Brandfall den Lüftungskanal und verhindern somit die Ausbreitung von Feuer und Rauch. Damit Ihre Feststellanlagen und Brandschutzklappen im Erstfall einwandfrei funktionieren, bietet Ihnen Siemon folgende Service-Leistungen:

  • Instandhaltung nach UVV, Arbeitsstättenrichtlinie und Landesbauordnung
  • Lieferung und Montage von Feststellanlagen für Brand- und Rauchschutztüren
  • Montage u. Instandhaltung von Feststellanlagen durch ausgebildete Fachkräfte n. DIN 14677

Bei Fragen oder sonstigen Anliegen helfen wir Ihnen gerne weiter! Rufen Sie uns an unter 05132 83 01 88 oder benutzen Sie unser Kontaktformular.