Als schlaue Füchse sind wir jedem Risiko immer eine Nasenlänge voraus

Organisatorischer Brandschutz

Vereinfacht gesagt ist der organisatorische Brandschutz betriebliche Wachsamkeit, guter Vorbereitung und Achtsamkeit. Sind alle Fluchtwege erreichbar und erkennbar? Sind lebenswichtige Informationen für Mitarbeiter, Gäste oder Löschkräfte vorhanden, klar und aktuell? Funktionieren die Löschgeräte?

Zusammen mit dem technischen Brandschutz ist der organisatorische Brandschutz ein Zwei-Komponenten-Sicherheitssystem, das Mensch und Material schützt. Alle Details sind durch Verordnungen, DIN-Normen und Gesetzesvorgaben definiert. Der schlaue Fuchs kennt sich hier natürlich aus und macht eine bisweilen komplexe Materie für Sie: einfach. Und: Sicher. Wir beraten und planen nicht nur, sondern übernehmen natürlich auch Wartung und Pflege aller Informationen, Wege und Geräte/Systeme.

SCHULUNGEN: Lebendig. Praktisch. Sicher.

Wir langweilen nicht. Jahrzehnte praktischer Erfahrung aus dem Feuerwehrdienst machen unsere Schulungen zu unterhaltsamen und einprägenden Erlebnissen. Schließlich geht es darum, dass im Fall der Fälle Mitarbeiter besonnen handeln.

Die besten Löschgeräte nützen wenig, wenn im Ernstfall niemand in der Lage ist, damit umzugehen. Richtiges Verhalten im Falle eines Brandes, wie Meldung, Alarmierung und geordnete Evakuierung sind ebenfalls wichtig, um Tradögiden zu vermeiden. Damit Ihre Mitarbeiter in solchen Stresssituationen angemessen und sicher reagieren können, bieten wir folgende Schulungen an:

 

  • Brandschutzschulungen und Unterweisungen
  • Brandschutz- und Evakuierungsübungen
  • Ausbildung von Evakuierungshelfern
  • Ausbildung von Brandschutzhelfern
  • Ausbildung von Mitgliedern der Betriebs- und Werksfeuerwehren
  • Heißarbeiten (Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung)
  • „Hamburger Rettungstuch“ – Evakuierungsunterlage für Pflegeheime und Krankenhäuser
BERATUNG, PLANUNG, ORGANISATION: Unser Herzensthema

Ob für Bauherren, Architekten, Klink- oder Heimbetreiber oder gewerbliche Vermieter; ob während der Planungsphase oder für Bestandsgebäude: In der Beratung, Planung und Organisation erleben Sie uns mit Leib und Seele. Dazu gehört für uns ein waches Auge, technische Kompetenz, modernste Ausrüstung und viel Erfahrung in Vorgaben, Normen und technischen Möglichkeiten. Guter Brandschutz kommt nie von der Stange. Er orientiert sich beispielsweise an Gebäudetypen, Stoffen und Materialien, die dort lagern. Daraus entsteht ein individuelles Risiko, das wir mit passgenauen Lösungen absichern:

 

  • Brandschutzbegehung mit anschließender Berichterstellung
  • Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen
  • Entwicklung von Evakuierungsmaßnahmen
  • Entwicklung von Konzepten zu Brandverhütung und Brandfrüherkennung
  • Bereitstellung qualifizierter Mitarbeiter vor Ort als Mitglied eines Planungsteams
  • Brandschutztechnische Beratung
    Brandschutzbeauftragter als Dienstleistung
  • „Hamburger Rettungstuch“ – Evakuierungsunterlage für Pflegeheime und Krankenhäuser
  • Vorbereitung und Durchführung von Feuerwehrübungen
GEFAHRENABWEHRPLÄNE und GEFAHRENGRAFIKEN

Wir erstellen, montieren und überprüfen nicht nur Feuerwehr- und Rettungspläne, sondern alle üblichen weitern Grafiken und Pläne. Das machen wir nicht nur einmal: Wir denken mit und behalten alle Informationen im Blick, aktualisieren und prüfen sie. Anders ausgedrückt: Wenn sich die Feuerwehrleitung nach einem Einsatz bei Ihnen bedankt, weil einfach jede Information nicht nur klar, sondern auch in sekundenschnelle vor Ort war: Dann waren wir da.

 

  • Hinweisschilder für Löscheinrichtungen und Rettungswege nach BGV A 8
  • Gefahren-, Gebots- und Verbotsschilder (auch Sonderanfertigungen)
  • Feuerwehrpläne nach DIN 14095
  • Flucht- und Rettungspläne nach DIN 4844 Teil 3
  • Räumungs- und Evakuierungspläne, z.B. für Krankenhäuser, Schulen, Hotels, etc.
  • Brandmelder-Linienpläne
  • Löschwasserrückhalte- und Abwasserpläne
  • Sonderpläne, z.B. nach Störfallverordnung
    Alarmpläne, z.B. für Betriebe, öffentl. Einrichtungen, Pflegeheime, Krankenhäuser
  • Brandschutzordnungen nach DIN 14096 (Teil 1 – 3)
  • Beratung, Erstellung, Montage, Revision

Brennende Fragen?

Wir sind da. Rufen Sie uns an. Wir sind natürlich schnell wie der Fuchs.
Gerne rufen wir Sie auch zurück – kurze Nachricht reicht!

Siemon Brandschutz

Auf den Pohläckern 3
31275 Lehrte

Telefon: 05132 830 188
Telefax: 05132 830 189
E-Mail: office@siemon-ist-sicher.de

SIE ERREICHEN UNS
Montag bis Donnerstag
07:00 – 16:00 Uhr
Freitag
07:00 – 13:30 Uhr

Zustimmung Datenschutz

KONTAKT

SIEMON BRANDSCHUTZ
Auf den Pohläckern 3
31275 Lehrte

Telefon: 05132 830 188
E-Mail: office@siemon-ist-sicher.de

SIE ERREICHEN UNS

Montag bis Donnerstag
07:00 – 16:00 Uhr

Freitag
07:00 – 13:30 Uhr

RECHTLICHES

IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

SIEMON IST SICHER